Leitungswechsel im Institut für Pädagogik und Lernen

Institut für Pädagogik und Lernen

Im Institut für Pädagogik und Lernen in Niedernhausen (zwischen Wiesbaden und Frankfurt) werden Kinder und Jugendliche gefördert, die Schwierigkeiten in der Schule oder beim Lernen haben. Darunter fallen Kinder mit Legasthenie (Lese- Rechtschreibschwäche), Dyskalkulie (Rechenschwäche) oder Konzentrationsproblemen wie beispielsweise AD(H)S.

Bei Bedarf führen wir auch Tests zur Feststellung der Rechtschreib- oder Rechenleistung durch. In einem Eingangsgespräch können Sie alle Fragen mit uns klären.

Uta Reimann-Höhn
Uta Reimann-Höhn
Maren Kluge
Maren Kluge

 

 

 

 

Barbara Kirschenmann
Barbara Kirschenmann
Lena Hirner
Lena Hirner

Institut für Pädagogik und Lernen bekommt neue Leitung

Das Institut für Pädagogik und Lernen wurde 1994 von Uta Reimann-Höhn in Niedernhausen gegründet, ab dem Jahr 2017 wird nun Lena Hirner in die pädagogischen Fußstapfen treten und die Leitung der Einrichtung übernehmen.

Das kleine Team punktet durch jahrelange Erfahrung, eine hohe Kompetenz und viel Engagement.
Nutzen Sie die pädagogischen Qualifikationen und jahrelange Erfahrung, um Schwierigkeiten rund um die Schule aus dem Weg zu räumen.

Das Team
Lena Hirner, Barbara Kirschenmann und Maren Kluge bieten in 65527  Niedernhausen (zwischen Wiesbaden und Frankfurt) , Frankfurterstr. 17 , lerntherapeutische Unterstützung für Kinder und Jugendliche mit einer Lese- Rechtschreibschwäche (Legasthenie), einer Rechenschwäche (Dyskalkulie) oder allgemeinen Schulproblemen an. Die Förderinhalte werden zu Beginn der Lerntherapie individuell besprochen.

Institut ist von den Jugendämtern anerkannt
Das Institut für Pädagogik und Lernen ist als Träger für lerntherapeutische Maßnahmen nach KJHG § 27 ff vom Jugendamt Wiesbaden und vom Jugendamt Rheingau-Taunus-Kreis anerkannt. Die Preise richten sich nach den aktuellen Sätzen der Jugendämter. Ob Sie Ihr Kind privat anmelden oder eine Kostenzusicherung vom Jugendamt haben, wirkt sich auf die Lerntherapie nicht aus.