Lern-Apps

Reimann-Höhn

Geometrie ist für viele Kinder gar nicht so leicht zu verstehen, obwohl Dreiecke, Quadrate, Kreise und Rechtecke schon ab der ersten Klasse im Unterricht behandelt werden. DragonBox Elements räumt jetzt mit der Geometrie-Verdrossenheit auf. Auf gewohnt spielerische Art und Weise lernen User bei diesem besonderen Spiel ganz intuitiv, was sich mit geometrischen Formen so alles anfangen lässt. Wie bereits bei DragonBox Alegbra müssen die Kinder verschiedene Geometrie-Level lösen, um letztlich den Drachen “Osgard” zu überwältigen.

Plus: Jedes Kind ab circa 8 Jahren kann hier in seinem eigenen Tempo die Grundlagen der Geometrie lernen. Die liebevollen Grafiken und Geräusche knüpfen an Dragon Box Algebra an. So fühlt man sich gleich wie “zuhause”. Erhältlich für IOS DragonBox Elements – WeWantToKnow AS und Android für rund 6 €.


Fazit: Eine lohnenswerte Investititon, die nicht nur den Kids, sondern auch Mama und Papa Spaß machen wird.

Threes – cleveres Rechenspiel

Cleveres Kombinationsspiel

So simpel und doch so spannend. Die clevere APP Threes fesselt nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder ab der 5. Klasse. Kombinatorik, vorausschauendes Handeln und geschicktes Agieren mit einfachsten Mitteln, so werden Sucht-Spiele gebaut. Auf einem 4×4 Felder Spielfeld werden die Felder nach und nach mit Ziffernblättchen gefüllt. Einser (blau) und Zweier (rot) werden aufeinander gezogen und addiert. Ab der Ziffer 3 müssen immer gleiche Zahlen durch Übereinanderziehen addiert werden. 6er, 12er, 24er, 48er, 96er, 192er, 384er und zuletzt 768er Kärtchen werden so geschaffen. Aber nur wer konzentriert und geschickt zieht, kommt überhaupt so weit. Erhältlich im iTunes store, als Abwandlung mit anderen Ziffern oder Feldergrößen auch für android und windows erhältlich.