Ratgeber Legasthennie

Ratgeber: Legasthenie / LRS

Reimann-Höhn
LRS – So helfen sie Ihrem Kind!

Legasthenie / Lese-Rechtschreibschwäche
So helfen Sie Ihrem Kind!

Diplom Pädagogin Uta Reimann-Höhn
Das sollten Sie über Legasthenie wissen

Kinder mit Lese- Rechtschreibproblemen sind die großen Verlierer unseres Schulsystems. Lesen und Schreiben sind in unserer heutigen Informationsgesellschaft unverzichtbare Werkzeuge, um Erfolg in Schule und Ausbildung zu erlangen.
Neben einer guten Ausdrucksfähigkeit benötigen Kinder und Jugendliche in Schule, Ausbildung und Beruf kaum etwas mehr als Sicherheit bei der Rechtschreibung und eine schnelle Auffassungsgabe beim Lesen. Eine Lese- Rechtschreibschwäche oder eine Legasthenie stellen immer noch ein großes Handicap dar, auch wenn diese Problematik seit über 100 Jahren bekannt ist und schon lange die wissenschaftliche Forschung beschäftigt.

 

Inhalt

Legasthenie / LRS 2

So helfen Sie Ihrem Kind! 2

Liebe Eltern! 4

Braucht Ihr Kind denn überhaupt Hilfe? 7

Was ist eine Legasthenie eigentlich? 9

In der Schule muss jedes Kind gefördert werden 12

Zwei Beispiele, wie sich Legasthenie auswirken kann 13

Können Sie Ihr Kind selber ausreichend fördern? 20

So fördern und fordern Sie mit Lob und Anerkennung 22

Verträge oder Vereinbarungen bringen Klarheit 28

Das sollten Sie vorab klären 29

Wie sieht es mit der Konzentrationsfähigkeit aus? 31

Lernen mit Konzept 32

Wie lernt mein Kind flüssig lesen? 35

Diese Lesehilfen machen Sinn 36

Nicht nur lesen, sondern auch verstehen 38

Wie lernt mein Kind schreiben? 39

Haben Sie Geduld und Zuversicht! 42

[hier bestellen]

Sofort Download Lernfoerderung