Konzentration | Aktion: Lernen!

Uta Reimann-Höhn
Strategien zur Konzentration

Das vorliegende Training vermittelt unaufmerksamen, unkonzentrierten Kindern die Methode der Selbstinstruktion und Selbstkontrolle, mit der sie ihre Konzentrationsfähigkeit verbessern können. Unsere Übungen, anhand derer die Selbstinstruktion erlernt wird, trainieren verschiedene Wahrnehmungsbereiche, da eine ausgeprägte Wahrnehmungsfähigkeit unter anderem die Grundlage der Konzentrationsfähigkeit und des Lernens schlechthin bildet. Die Verbesserung der auditiven und visuellen Wahrnehmung, die Förderung der taktilen Wahrnehmung (Grob- und Feinmotorik), das Trainieren von Merk- und Speicherfähigkeit sowie des Raum-Lage Empfindens und der Figur-Grund Wahrnehmung sind wertvolle und hilfreiche Bausteine für die gesamte Entwicklung, aber auch notwendige Schritte auf dem Weg des Lernens. [weiter zur Bestellung]
Download: 58 Seiten

Aktion Lernen! [weiter zur Bestellung]

aktion_visuell
Visuelle Wahrnehmung fördern

 „Mit diesem umfassenden Training erlernt und übt Ihr Kind spielend leicht die wichtigsten Grundfähigkeiten für eine stabile Konzentration und Aufmerksamkeit – die elementaren Bedingungen für Schulerfolg und gute Noten. Nur wer aufpasst und zuhört, kann im Unterricht Lerninhalte aufnehmen und umsetzen.“

 

Am Ende jeder Stunde des Übungsprogramms und in der Gesamtübersicht wird durch die begleitende Beurteilung deutlich, in welchen Bereichen das Kind noch weitere Unterstützung benötigt. Es hat ein Stück weit gelernt, sich selber zu motivieren und bestimmte Aufgaben bis zum Ende durchzuführen. Es wurde bestärkt bei Fehlern nicht aufzugeben, sondern sich der Aufgabe erneut zuzuwenden.

Download: 58 Seiten

Auszüge aus dem Training: Urkunde, Übung zur auditiven Wahrnehmung, Teil des Beobachtungsbogens

Aktion: Lernen!
Übersicht Wahrnehmungsfähigkeit Teil 1
Aktion: Lernen!
Übersicht Wahrnehmungsbereich Teil 2

 

[weiter zur Bestellung]