Muss ein Kind mit Leseschwäche vorlesen?

Leseschwäche und VorlesewettbewerbLiebe Frau Reimann-Höhn, mein Sohn hat eine Leseschwäche

“Mein Sohn Alexander geht in die 4. Klasse und hat eine Leseschwäche und eine Rechtschreibschwäche. Deswegen besucht er eine Lerntherapie, seine Rechtschreibnote wird ausgesetzt und seine Klassenarbeiten werden ihm vorgelesen. Nun musste er vor der versammelten Klasse wegen eines Vorlesewettbewerbs einen Text vorlesen – weil dies alle Kinder mitmachen sollten. Dieser wurde dann von den Mitschülern bewertet. Alexander hat natürlich kaum Punkte (5 von 320 möglichen) bekommen und ist sehr frustriert und traurig nach Hause gekommen. Was halten Sie davon?”

Antwort: Liebe Leserin…

Reimann-Höhn: “Das Vorgehen halte ich bei einer Leseschwäche für pädagogisch unhaltbar. Ein Kind mit einer Leseschwäche braucht Lob, Anerkennung und Motivation, um sich mit der schwierigen Tätigkeit des Lesens auseinanderzusetzen. Eine Beschämung vor der Klasse erfüllt diese Bedingung ganz sicher nicht. Ich würde diesen Vorfall unbedingt ansprechen, um eine Wiederholung auszuschließen.
Der Notenschutz und das Vorlesen sind eine Unterstützung, damit ein betroffenes Kind genauso wie die anderen seine Leistung erbringen kann. Vorlesen vor der Klasse unter Bewertung der Mitschüler ist, wie ein Kind mit Krücken an einem 100 Meterlauf teilnehmen zu lassen – und es dann genauso wie alle anderen Teilnehmer- zu bewerten. Der Grundsatz der Gleichbehandlung wird hier krass miss-interpretiert.

Lassen Sie sich das nicht gefallen!

Um Kinder mit einer Leseschwäche zu schützen, wurden die Erlasse und Verordnungen der Bundesländer entwickelt. Wenn die Lehrerin Ihres Sohnes den Nachteilsausgleich nicht selber anspricht, können Sie außerschulische Unterstützung beantragen. Lassen Sie Ihr Kind testen, in einer Beratungsstelle oder bei einem Lerntherapeuten, und legen Sie dann der Schule das Gutachten vor. Es müsste auch einen Legasthenie-Beauftragten an Ihrer Schule geben, der Sie unterstützen kann.

Weiter zu unseren Elternfragen Legasthenie

Sicher richtig schreiben, das strategische Rechtschreib-Training für Klasse 3 + 4, gibt es als Arbeitsordner und als Online-Version. Auf www.lernfoerderung.de gibt es zahlreiche Sofort-Downloads für Schulkinder.

srs
Sicher richtig schreiben
online
Sicher richtig schreiben online