Was du bei einer Bewerbung für ein Schülerpraktikum wissen musst

In Deutschland gibt es keine gesetzliche Verpflichtung für Schüler, ein Schülerpraktikum zu absolvieren. Allerdings gibt es in einigen Bundesländern Förderprogramme, die SchülerInnen die Möglichkeit geben, ein Praktikum zu absolvieren. Diese Programme sind in der Regel für Schüler der Sekundarstufe I (also der Klassen 5 bis 10) vorgesehen und sollen den SchülerInnen die Gelegenheit geben, Berufe und Ausbildungsberufe kennenzulernen und erste berufliche Erfahrungen zu sammeln.

Meine Meinung: Ich halte es für sehr sinnvoll, diese Chancen zu nutzen. Egal welchen beruflichen Weg du einschlägst, die Erfahrungen in einem Praktikum werden dir immer bleiben und nützlich sein. Außerdem ist das Praktikum eine schöne Abwechslung zum normalen Schulalltag. Überlege daher gut, welches Unternehmen oder welche Firma dich interessiert.

Bewerbung für ein Praktikum
Bewerbung für ein Schülerpraktikum

Schülerpraktikum ist oft Teil des Lehrplans

In vielen Schulen ist es üblich, dass SchülerInnen im Rahmen ihrer Schulausbildung ein Schülerpraktikum absolvieren müssen. Dies kann entweder ein schulisches Praktikum sein, das von der Schule organisiert wird, oder ein externes Praktikum, das die SchülerInnen selbst organisieren. In solchen Fällen ist das Praktikum in der Regel Teil des Lehrplans und wird von den SchülerInnen im Rahmen ihrer schulischen Ausbildung absolviert.

Insgesamt gibt es also keine allgemeine Verpflichtung für SchülerInnen, ein Praktikum zu absolvieren. Allerdings gibt es viele gute Gründe, ein Praktikum zu machen, und es kann für SchülerInnen eine wertvolle Möglichkeit sein, erste berufliche Erfahrungen zu sammeln und ihre beruflichen Perspektiven zu verbessern.

Worauf musst du bei der schriftlichen Bewerbung achten

Zunächst einmal solltest du beschreiben, warum du dich für ein Praktikum bewirbst und welche Ziele du damit verbindest. Dann kannst du deine bisherigen Erfahrungen und Kenntnisse in dem Bereich, in dem du das Praktikum machen möchtest, darlegen. Erwähne dabei auch, warum du glaubst, dass ein Praktikum genau das Richtige für dich ist und wie du davon profitieren möchtest.

Es ist auch hilfreich, wenn du deine Stärken und Fähigkeiten hervorhebst, die für das Praktikum relevant sind. Erwähne auch, was du bisher in Schule oder in anderen Bereichen gelernt hast, das für das Praktikum relevant sein könnte.

Schließlich solltest du deine Motivation und dein Interesse am Praktikum unterstreichen. Erkläre, warum du glaubst, dass das Praktikum eine wertvolle Erfahrung für dich sein wird und wie du davon profitieren möchtest.

Kurze Zusammenfassung des Inhalts deiner Bewerbung

  • Interesse begründen
  • Ziele erklären
  • Stärken und Fähigkeiten beschreiben
  • Erfahrungen schildern
  • Hobbys und Interessen

Was musst du noch bei der Bewerbung für ein Schülerpraktikum beachten

Es ist wichtig, dass dein Schreiben gut strukturiert und leicht verständlich ist und dass du dich auf die wichtigsten Punkte konzentrierst. Vermeide es, unnötiges oder irrelevantes Material einzubeziehen, und achte darauf, dass der Aufsatz fehlerfrei ist. Hier habe ich ein Beispiel für dich, das du auf deine speziellen Bedürfnisse anpassen kannst.

Bewerbungsschreiben für ein Schülerpraktikum

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bewerbe mich hiermit um ein Schülerpraktikum in Ihrem Drogeriemarkt. Ich bin Schülerin der 10. Klasse und suche derzeit eine Möglichkeit, meine Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Handel zu vertiefen und zu erweitern.

Ich habe mich für ein Praktikum bei Ihnen entschieden, da ich glaube, dass ich bei Ihnen viel lernen und von Ihnen profitieren kann. Ich bin mir sicher, dass ich von der Arbeit in Ihrem Drogeriemarkt und von den dort tätigen Mitarbeitern viel lernen kann.

Bisher habe ich schon einige Erfahrungen im Bereich Handel sammeln können, indem ich in meiner Freizeit in einem kleinen Supermarkt ausgeholfen habe. Dort habe ich gelernt, wie man Kunden berät und bedient, wie man Ware präsentiert und wie man den Kassenbereich führt. Ich denke, dass diese Erfahrungen mir bei Ihnen sehr zugute kommen werden.

Ich bin motiviert, fleißig und lernbereit und würde gerne meine Kenntnisse und Fähigkeiten in Ihrem Drogeriemarkt vertiefen und erweitern. Ich bin mir sicher, dass ein Schülerpraktikum bei Ihnen eine wertvolle Erfahrung für mich sein wird und ich von Ihnen und Ihren Mitarbeitern viel lernen kann.

Ich hoffe sehr, dass Sie meine Bewerbung berücksichtigen und ich die Gelegenheit bekomme, mich Ihnen als Praktikantin zu bewerben.

Mit freundlichen Grüßen [Dein Name]